Update Version 6

Anleitung für die Kassensoftware 2020, passend für Lizenzen die mit 202 beginnen, Zeitaufwand ca. 15 Minuten
 Bild SDS-Kassensysteme Support Flat
1. Alte Kassensoftware deinstallieren
 
  • Kassensoftware beenden und Daten sichern: "Sicherung starten"
  • Windows10: Windows Start > Scrollen zu "E" > Einstellungen > Apps > Apps & Features > Klick auf den Eintrag "CSS Group Kassensoftware 2017" > "Deinstallieren"
  • Windows7: Windows Start > Alle Programme > Klick auf den Eintrag "CSS Group" > Rechtsklick auf "CSS Group Kassensoftware 2017" > "Deinstallieren"
  • Falls die Fehlermeldung 1905 erscheint einfach mit "OK" bestätigen

2. Download und Installation
 
Kassensoftware Download
 
  1. Download: Laden Sie das Update mit Klick auf den Download Button herunter.
  2. Installation: Doppelklick auf die heruntergeladene Datei > Ausführen > Zulassen > Weiter ... Fertig stellen

3. Software starten und Version wählen
 
  • Wählen Sie Ihre erworbene Version aus (Version 2020 entspricht der 365 Ultimate) 
  • Im sich öffnenden Fenster "Digitaler Kassenbon" auf "Bibliothek aktivieren" und dann auf "Beenden" klicken

4. Lizenz aktivieren
 
  • Sie haben noch keine Lizenz: Kassensoftware starten  "Weiter in Demo" und innerhalb der Demozeit eine Lizenz kaufen
  • Sie haben eine 2020er Lizenz: Lizenz auf Version 365 umstellen
  • Sie haben eine 365er Lizenz:
    • Kassensoftware starten > "Jetzt über das Aktivierungsportal der CSS Group aktivieren"
    • Fehler beim Aktivieren? Falls im Aktivierungsfenster nicht die richtige Lizenz angezeigt wird, wechseln Sie einfach die Programmversion: Hilfe zum Progammversion wechseln

5. In Deutschland Gutschein-Einstellung vornehmen
 
  1. Öffnen Sie Ihre Firma und loggen Sie sich mit Ihrem Kennwort ein. Klicken Sie links auf Einstellungen > Programm Einstellungen > Gutscheine
  2. Wählen Sie aus ob für Ihr Geschäft "Einzweckgutschein" oder "Mehrzweckgutschein" zutrifft.
  3. Unter "Steuersatz" tragen Sie bei "Mehrzweckgutschein" 0 ein, bei "Einzweckgutschein" den Steuersatz Ihrer Artikel.
TIPP  Welche Regelung für Sie gesetzlich vorgeschrieben ist, erfahren Sie von Ihrem Steuerbüro.

 
6. Update an allen anderen PCs vornehmen
 
  • Führen Sie das Update an allen PCs durch an denen die Kassensoftware installiert ist.