Update CSS Group® Kassensoftware

Anleitung

 
  1. Update herunterladen
  2. Doppelklick auf die heruntergeladene Datei > Klick auf "Ausführen" > "Weiter" ... "Fertig stellen"
  3. Software starten > "aktivieren" > "Firma öffnen"
"Anpassung der Datenstruktur"

Falls bei Programmstart die Datenbank angepasst wird,
lassen Sie die Anpassung laufen und starten die
Kassensoftware so oft neu bis die Meldung nicht mehr erscheint.
 
Anpassung der Datenstruktur
 

Zeitplan je Maschine: 3-5 Minuten
Systemvoraussetzung: Windows 10, 8, 8.1, 7
Kosten: keine


Kann ich ein Vorgängermodell auf Version 6 updaten?

Versionen nach dem Jahr 2008 können inkl. kompletter Datenübernahme auf Version 6 umgestellt werden (Version 5.0, 5.1 und 2008)

Versionen vor dem Jahr 2008 können nur noch mit Übernahme der Stammdaten auf Version 6 umgestellt werden, so ist es beim Sprung von Version 4 auf Version 6 nicht mehr möglich die Buchungsdaten wie Kassenbons oder Kassenabschlüsse etc. mitzunehmen.

Update Version 4 auf 6
Update Version 5 auf 6
Updates vom Fachmann einspielen lassen

Version 3 und 3.1 + Vorläufer

Versionen vor dem Jahr 2008 können nicht mehr upgedatet werden.

Einzige Möglichkeit ist hier der Neukauf und Export der Stammdaten + Import in Version 6.

Die Übernahme der Buchungsdaten ist aufgrund der unterschiedlichen Datenbankstruktur nicht möglich.