Daten aus Demoversion behalten
CSS Group® Kassensoftware 2017

TIPP Demoversion = Vollversion

Es gibt keine Funktionsunterschiede zwischen der Demoversion und der freigeschaltenen Vollversion. Nach dem Erwerb der Kassensoftware ist somit auch keine Neuinstallsation nötig. Sie können die bereits installierte Demoversion einfach mit der beim Kauf erhaltenen Lizenz freischalten.


Erhaltung eingegebener Daten

Die in der Demoversion der CSS Group Kassensoftware 2017 eingegebenen Stammdaten wie Artikel-, Kunden und Mitarbeiterdaten können von Ihrer Test-Firma in Ihre reguläre Firma (auch inkl. aller geänderter Formulare und Bilder) importiert werden. Daher können Sie alle Funktionen in Ruhe testen, beliebig kassieren und Rechnungen schreiben etc. Vor dem Start mit dem eigentlichen Geschäftsbetrieb importieren Sie die Stammdaten einfach in eine neu angelegte Firma und starten so mit sauberen (leeren) Umsätzen:


Neue Firma anlegen und öffnen > Klick auf die angezeigte Firma im rechten oberern Bildschirmrand > "Stammdaten importieren"

Kassensoftware_Datenuebernahme.png

...wie wird eine neue Firma in der Kassensoftware angelegt

 

Datenübernahme aus anderer Software

Exportieren Sie die Daten aus dem alten System, am besten gleich als CSV, falls die Ihre alte Software dieses Format unterstützt. Die exportierten Daten können dann in die CSS Group Kassensoftware 2017 importiert werden.

...wie werden Daten in die Kassensoftware importiert