Kunden importieren
CSS Group® Kassensoftware 2017

Sie können Ihre Kunden auch aus Excel-Listen einlesen, so kann ein Kundenstamm aufgebaut werden ohne jeden einzelnen Kunden mühsam von Hand anlegen zu müssen. Bei der Ersterfassung von Listen werden neue Kunden angelegt, später können durch Einlesen von Kundenlisten Einträge aktualisiert werden, wichtig z.B. bei Adressänderungen, Telefonnummern, eMails etc.


Wie importiere ich eine Kundenliste

Öffnen Sie die Kundenverwaltung mit einem Klick auf "Stammdaten" und "Kunden" und klicken Sie in der Menüleiste oben links auf "Datei" auf "Importieren (CSV Format)"

>> Stammdaten > Kunden > Datei > Importieren (CSV Format)


CSS_Group_Kassensoftware_5.1_Kunden_Import.png

CSS_Group_Kassensystem_Einzelhandel_5.1_Kunden_importieren_Excel_CSV.png


  1. Im sich öffnenden Fenster "Kundenimport" klicken Sie auf das Ordnersymbol rechts neben "Dateiname" und wählen die zu importierende Kundenliste aus
  2. "Felder sind getrennt durch" muss nur angepasst werden wenn in der Liste andere Trennzeichen verwendet wurden
  3. Klicken Sie auf "Weiter"
  4. Vorschau der Importdatei > "Weiter"
  5. Zuweisungsdialog: Links unter "Zielfeld" sind alle Felder des Kundenstammblatts aufgelistet, unter "Importfeld" finden Sie alle Spalten Ihrer zu importierenden Kundenliste. Weisen Sie die Spalten einander sinnvoll entsprechend zu.
  6. Vorschau des Imports - Korrigieren Sie bei Bedarf fehlende Einträge durch setzen eines Doppelklicks in das gewünschte Feld und tragen Sie den korrekten Wert ein.
  7. Festlegen, ob vorhandene Kundendaten mit der zu importierenden Kundenliste aktualisiert werden sollen:
  • Doppelte Datensätze überschreiben = Ist eine Kundennummer bereits im System hinterlegt werden die alten Kundendaten mit den neuen Kundendaten der Importliste 1:1 überschrieben
  • Doppelte Datensätze aktualisieren = Ist eine Kundennummer bereits im System hinterlegt werden die alten Kundendaten nur dann mit neuen Kundendaten aus der Importliste überschrieben, wenn die Importliste auch wirklich abweichende Einträge enthält. Ist ein Feld der Importliste z.B. leer, wird der alte Eintrag nicht mit dem leeren Feld überschrieben
  • Doppelte Datensätze nicht importieren = Ist eine Kundennummer bereits im System hinterlegt werden die alten Kundendaten nicht überschrieben