Etiketten mit MDE-Gerät drucken
CSS Group® Kassensoftware 6.0

Voraussetzungen für den Etikettendruck via MDE Gerät

Die MDE-Schnittstelle der Kassensoftware muss installiert und das MDE Gerät muss auf den CSS Standard vorprogrammiert sein.

TIPP  Die MDE-Schnittstelle der Kassensoftware unterstützt neben dem Druck von Etiketten und Regaletiketten auch Wareneingänge, Bestellungen und das Kassieren via MDE

Anleitung Etikettendruck via MDE Gerät

Um Etiketten mit einem MDE-Gerät zu drucken gehen Sie in die Artikelverwaltung und klicken dort unter "Extras" auf "Druckauftrag aus MDE Gerät erstellen"
 
 
>> Stammdaten > Artikelstamm > Extras > Druckauftrag aus MDE Gerät erstellen
 

Kassensysteme_MDE_einrichten_1.gif



Im sich öffnenden Fenster "MDE Daten" klicken Sie auf das Reiterkärtchen MDE Daten übertragen



Kassensysteme_Etiketten_mit_MDE_drucken.gif


War die Datenübertragung erfolgreich erscheint die Meldung "Download completely" ("OK" klicken)

Klicken Sie nun auf "Einstellung Speichern".
 

Fehler bei Datenübertragung?

Wird nach dem Klick auf "Übertragung starten" eine Fehlermeldung ausgegeben, hat das Kassensystem Einzelhandel 2008 wahrscheinlich keine Verbindung zum MDE-Gerät. Bestätigen Sie die Fehlermeldung mit "OK" und klicken Sie im nächsten Fenster auf "Nein"

Prüfen Sie, ob das MDE-Gerät tatsächlich an einem Com-Port des PCs angeschlossen ist, ob das MDE-Gerät Strom hat und gehen Sie die Einstellungen nochmals wie unter MDE Gerät einrichten beschrieben durch.
 

Weiterführende Links:


Wie man ein MDE-Gerät zum Kassieren verwendet
Wie lassen sich Wareneingänge mit MDE-Geräten durchführen
Wie werden Inventuren mit MDE-Geräten erstellt
Wie wird ein MDE-Gerät an den PC bzw. an die Kasse angeschlossen