Waagen-Unterstützung
CSS Group® Kassensoftware 2017

Wenn Sie eine Waage verwenden, die einen Barcode mit Preis ausdruckt, legen Sie diese Artikel im Artikelstammblatt unter "EAN / Artikelnummer" einfach mit 2 führenden @ Zeichen an und geben direkt dahinter bis zu 6 Stellen der Waagen-Artikelnummer ein.

Die Kasse liest dann den im Barcode verschlüsselten Preis sowie den in der Warenwirtschaft hinterlegten Artikel mit allen Feldern wie Bezeichnungen und Zusatzinformationen aus.


  1. Programmierung des Waagen-Barcodes
    1. der Barcode muss 13 Stellen enthalten
    2. Stelle 1-7 enthält die Artikel-Nr
    3. Stelle 8-12 enthält den Preis
    4. Stelle 13 ist eine beliebige Prüfziffer
  2. Anlage des Artikels im Kassensystem
    1. Geben Sie im Artikelstammblatt unter "EAN / Art-Nr" zwei @-Zeichen ein, gefolgt von den ersten 6 Stellen der Waagen-Artikelnummer
    2. Stelle 1-2 @@
    3. Stelle 3-8 die ersten 6 Zeichen des Waagen-Barcodes bzw. der Waagen-Artikelnummer


Beispiel:

In der Waage wurde ein Artikel angelegt dessen Artikelnummer mit 111111 beginnt.
In der Warenwirtschaft wurde dieser Artikel folgendermaßen angelegt: EAN = @@111111, Bezeichnung = Wiegepreisartikel (Bild 2)

Der Artikel wurde viermal gewogen und die Waage hat den Preis jeweils im Barcode verschlüsselt. Die von der Waage gedruckten Barcodes wurden dann an der Kasse eingescannt, die Kasse hat den Preis ausgelesen und dem richtigen Artikel zugeordnet (Bild 1)

Hier im Beispiel heißt der Artikel "Wiegepreisartikel", natürlich können in der Warenwirtschaft die verschiedensten Artikel wie Bananen, Äpfel oder Gurken etc. angelegt werden.


Bild 1) Kassieren von Waagen-Artikeln:


CSS-Group_Kassensystem_Einzelhandel_5.0_Wiegeware_Barcodewaage.png


Bild 2) Artikelanlage im Kassensystem:


Bild


Artikelanlage in g, kg, ml und Liter


Artikelanlage mit Grundpreis

Grundpreis-Formel für Etikett