Anschluss EC Gerät

EC-Terminals können entweder autark, also ohne Kassenanschluss verwendet, oder über ihre IP-Adresse mit der Kassensoftware verbunden werden.

Die Ansteuerung über die IP-Adresse hat den Kreis der unterstützten EC-Geräte erheblich erweitert, denn mittlerweile ist jedes EC Gerät per Lan oder Wlan angeschlossen und verfügt damit über die Voraussetzungen sich über die IP-Adresse ansteuern zu lassen.
 
Voraussetzung zur Anbindung an die Kasse ist, dass das EC Gerät über einen integrierten Drucker verfügt und das ZVT Protokoll unterstützt.

EC Terminal auf Kassenbetrieb einstellen

Die Umstellung des EC-Terminals auf den Kassenbetrieb nehmen die EC-Anbieter meist per Fernwartung vor, eventuell wird dabei auch die Zusatzvereinbarung Kassenanbindung benötigt, die wir hier bereit stellen:
 
TIPP  Um Ihr EC Gerät auf Kassenbetrieb einstellen zu lassen gehen Sie folgendermaßen vor:

1) EC Anbieter anrufen (Tel-Nr. steht auf dem EC-Gerät!)

  1. Teilen Sie dem Service Mitarbeiter mit, dass Sie Ihr EC Gerät mit der Kassensoftware verbinden möchten:
    • Kassenprotokoll: ZVT
    • Anschluss am Terminal: Ansteuerung über IP Adresse
    • Kassenintegration: adapiert – Terminal übernimmt Kommunikation und Druck
    • Optional: Betragseingabe am Terminal erlauben = Ja
  2. Bitten Sie darum dass ein Service Mitarbeiter Ihnen beim Hinterlegen der IP Adresse im EC Gerät behilflich ist.
  3. Lassen Sie sich folgende Daten geben:
    • Die IP Adresse die im EC Gerät hinterlegt wurde
    • Den ZVT-Port: Häufig 5577 oder 22000
    • Das Passwort: Das sogenannte "Händler-Passwort" bzw. "Kassierer-Passwort" (Häufig 000000, 111111 oder 12345)

2) Daten in die Kassensoftware eintragen:

  • Einstellungen > Programmeinstellungen > EC Terminal
 
EC Terminal einbinden

Vorgehensweise bei EC Fehlermeldungen

  1. Der Zielcomputer verweigert die Verbindung
    • Wahrscheinlich ist das Kassenprotokoll nicht aktiv
    • Abhilfe: Rufen Sie Ihren EC Anbieter an und lassen Sie kontrollieren ob auf ZVT Protokoll umgestellt wurde (Sie oben A)
  2. Timeout
    1. Eventuell stimmt die IP-Adresse nicht.
    2. Eventuell ist ein falscher Port eingetragen.
    3. Eventuell ist ein falsches Passwort eingetragen.
    4. Abhilfe: Rufen Sie Ihren EC Anbieter an und lassen Sie diese Parameter kontrollieren (Sie oben B)