Karten / EC-Zahlungen
CSS Group Kassensystem Einzelhandel 2008

Kartenzahlungen können im Kassensystem Einzelhandel 2008 IMMER verbucht werden, egal ob das EC-Terminal direkt an die Kasse angeschlossen ist oder ob es stand alone, also ohne direkten Kassenanschluss läuft. Da es sich um eine Kassensoftware mit ZVT-Schnittstelle handelt, können EC-Terminals direkt angesteuert werden, so dass der Zahlbetrag automatisch an das EC-Gerät übergeben werden kann.

Wenn das EC-Terminal über ein Kabel mit dem PC verbunden ist, werden die Zahlbeträge beim Klick auf "Karte [F11]" an das EC-Terminal übergeben. Wie Sie EC-Terminals mit der Kasse verbinden erfahren Sie unter: EC-Terminal an die Kasse anschließen
WICHTIG Wenn Ihr EC-Gerät direkt mit der Kasse verbunden ist erscheint nach Klick auf "Karte" der Dialog "Betrag wird übergeben" und danach "Terminal wartet auf Eingabe" Stecken Sie erst dann die Karte in das EC-Terminal!
Ohne direkten Kassenanschluss können Kartenzahlungen mit jedem beliebigen Kartengerät abkassiert werden, dabei werden die Zahlungen in der Kasse als Kartenzahlung verbucht und man kann angeben um welche Kartenart es sich gehandelt hat.

Beim Bezahlen klicken Sie im Kassenprogramm auf den Button "Karte" und wählen die Kartenart ...EC, Visa, Maestro usw.
Der Zahlbetrag wird dann direkt am EC-Terminal eingegeben.