eMail-Versand von Rechnung, Lieferschein & Angebot
CSS Group® Kassensoftware 6.0

eMail einrichten

Um Belege wie Rechnungen, Angebote etc. aus dem Kassensystem heraus via eMail versenden zu können ist es wichtig, die eigene eMail-Adresse in den Firmendaten hinterlegt zu haben und dass der von Ihnen verwendete eMail-Client (z.B. Outlook, Mozilla Thunderbird o.ä.) als Standard-eMailprogramm auf Ihrem Computer festgelegt ist.

So kontrollieren Sie, ob Ihre eMail-Adresse im Kassensystem hinterlegt ist: Starten Sie das Kassensystem Einzelhandel 2008 und klicken Sie auf: Einstellungen > Firmendaten

Unter "eMail" muss Ihre eigene (Firmen-) eMail-Adresse eingetragen sein.

Kassensystem_Einzelhandel_2008_Belegversand_via_eMail_1.gif


So kontrollieren Sie, ob Ihr eMail-Programm als Standard-Programm für eMails auf Ihrem Computer festgelegt ist: Klicken Sie auf Ihrem Bildschirm links unten auf "Start" > Programmzugriff und Standards > Programmzugriff und Standards festlegen > Benutzerdefiniert: Klicken Sie hier unter "Wählen Sie ein E-Mail-Standardprogramm aus" auf das von Ihnen genutzte eMail-Programm (z.B. Outlook). Das Häkchen unter "Zugriff auf dieses Programm aktivieren" muss gesetzt sein.

Kassensystem_Einzelhandel_2008_eMail_Standardprogramm_festlegen.gif


Belege per eMail versenden

Wählen den gewünschten Auftrag aus und klicken Sie auf "Auftrag per eMail". Belege können sowohl in den Aufträgen als auch in der Kundenverwaltung gedruckt oder per eMail versandt werden.

Kassensystem_Einzelhandel_2008_Beleg_via_eMail_senden.gif

eMail-Versand in der Auftragsbearbeitung

Verwaltung > Ihre Aufträge > Beleg markieren > Klick auf "Auftrag per eMail"

Kassensystem_Einzelhandel_2008_Beleg_via_eMail_senden1.gif


eMail-Versand in der Kundenverwaltung

Stammdaten > Kunden > Kunde markieren > rechts unten Klick auf "Aufträge" > Beleg markieren > Klick auf "Auftrag per eMail"


Kassensystem_Einzelhandel_2008_Beleg_via_eMail_aus_Kundenverwaltung.gif